Thannhauser Hallentage

2017

2016

TSG Hallentage 2016 vom 02. - 05.01.2016

Bericht

02.01.2016 U9
02.01.2016 U15 Mädchen
03.01.2016 U11
03.01.2016 U15
03.01.2016 U17
04.01.2016 U12
04.01.2016 U13
05.01.2016 U19

2015

Vom 02. bis 04.01.2015 finden wieder die Thannhauser Hallentage statt.

02.01.2014 G-Junioren
02.01.2015 F2-Junioren
03.01.2015 D2-Junioren
03.01.2015 D1-Junioren
04.01.2015 F1-Junioren
04.01.2015 E-Junioren
04.01.2015 B-Junioren
05.01.2014 C2-Junioren
05.01.2015 C1-Junioren

2011

Beim Energeticum Solar Cup 2011 gewann bei den C-Junioren der TSV Neu-Ulm vor Olympia Laupheim. Bei der D-Jugend gewinnt die TSG I vor der TSG II.

Nachbericht zu den Thannhauser Hallentage 2011.

16.12.2010

2010

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Jugendfußballabteilung der TSG wieder die schon traditionellen Thannhauser Hallentage. Insgesamt sieben Jugendturniere in den Altersklassen F bis B stehen an den beiden Turnierwochenenden 23./24. Januar und 6./7. Februar in der Dreifachturnhalle der Hauptschule auf dem Programm. Erstmals gibt es bei der diesjährigen Auflage zudem am Samstag, 6. Februar auch ein AH-Turnier. Wie in den Jahren zuvor ist es den Organisatoren erneut gelungen, für alle Turniere attraktive Teilnehmerfelder mit Mannschaften aus Nah und Fern zusammenzustellen.

Nachbericht vom C- und B-Junioren Turnier. >>>

Nachbericht vom F1 und AH Turnier. >>>

>Samstag, 23.01.2010 C-Junioren
>Samstag, 23.01.2010 B-Junioren
>Sonntag, 24.01.2010 D-U13-Junioren
>Sonntag, 24.01.2010 D-U12-Junioren
>Samstag, 06.02.2010 F-Junioren
>Sonntag, 07.02.2010 E-U11-Junioren

2009

Nach einem Jahr Pause fanden am letzten Wochenende wieder Jugendturniere der TSG Thannhausen statt und nach den positiven Rückmeldungen von Besuchern und Gastmannschaften wird die Veranstaltung in den nächsten Jahren sicher ausgeweitet werden. Beim C-Junioren-Turnier sahen rund 250 Zuschauer im SC Fürstenfeldbruck einen überlegenen Turniersieger, der mit Timur Junusov nicht nur den erfolgreichsten Torschützen, sondern mit Nico Jelisic auch den besten Turnierspieler in seinen Reihen hatte. Hervorragend auch das Abschneiden der Thannhauser Teams, die mit Rang 2 und 4 im starken Teilnehmerfeld sehr zufrieden waren. Die Auszeichnung des besten Torhüters erhiel Kilian Küstel vom FC Kempten.
Die Endplatzierungen: SC Fürstenfeldbruck, TSG Thannhausen I, SG Balzhausen, TSG Thannhausen II, FC Kempten, FC Memmingen, SSV Ulm 1846, TSV 1862 Babenhausen, TSV Neu-Ulm, FC Königsbrunn, JFG Wertachtal, JFG Lohwald.

Bei den D-Junioren konnte der FC Augsburg am Sonntag seinen Titel erfolgreich verteidigen. Nach durchwachsenem Start hatten die Augsburger in der KO-Phase den Vorteil stets auf ihrer Seite. Die knapp 300 Zuschauer sahen ein sehr unterhaltsames Hallenturnier auf gutem Niveau, bei dem auch der Gastauftritt der Bambinis der TSG und des TSV Dinkelscherben regelrecht gefeiert wurden.
Endklassement: FC Augsburg, SE Freising, FC Königsbrunn, TSG Thannhausen II und I, JFG Wertachtal, FV Illertissen, SSV Ulm 1846, FC Lauingen, VfR Jettingen, JFG Lohwald, FC Buchloe.

Sieger C-Jugend SC Fürstenfeldbruck

Sieger C-Jugend SC Fürstenfeldbruck

Sieger D-Jugend FC Augsburg

Sieger D-Jugend FC Augsburg

ImpressumMitgliedsantragStellenangeboteVereinssatzung