Bayerische Hallenmeisterschaften

Gelungener Wettkampfauftakt
Annika Hoffman bei "Bayerischen" auf Platz 2

Fürth/Thannhausen (jog).
Bei den Bayerischen Hallenmeisterschaften der Jugend in Fürth hat Annika Hoffmann das LAZ Kreis Günzburg glänzend vertreten.
Die TSG-Athletin, die heuer erstmals bei der weiblichen Jugend B (W16/17) startet, hatte sich für den 800m-Lauf qualifiziert und war mit 11 weiteren Nachwuchsläuferinnen am Start. In einem couragierten Rennen, das sie bis 600 Meter anführte, musste sie im Endspurt nur die ein Jahr ältere Anna Toth (TV Hauzenberg) vorbeiziehen lassen und wurde mit sehr guten 2:19,28 Minuten Bayerische Vizemeisterin der weibl. Jugend B über 800 Meter in der Halle.
Dieser gelungene Wettkampfauftakt, aus einem harten Wintertraining
heraus erzielt, lässt erkennen, dass die intensiven Trainingsvorbereitungen für die Freiluftsaison auf dem richtigen Weg
sind.

ImpressumMitgliedsantragStellenangeboteVereinssatzung