Bericht Thannhauser Stadtlauf

Genau 240 Läuferinnen und Läufer gingen am Sonntag beim Thannhauser Stadtlauf an den Start. Aus nah und fern waren sie angereist. Allein beim Hauptlauf über 10 Kilometer konnte Bürgermeister Georg Schwarz, der den Startschuss gab, 178 Athleten ins Rennen schicken. Die restlichen Teilnehmer verteilten sich auf Kidsrunning (24) Schüler- (39) und Jugendlauf (9).

Das Rennen bei den Herren war bis zum Schluss spannend. Eine sechsköpfige Spitzengruppe lag bis Kilometer neun dicht beisammen. Schnellster Mann des Tages war schließlich Peter Ahne vom TSV Mindelheim in 34:29 Minuten. Er gewann vor Axel Milhard, ebenfalls TSV Mindelheim (34:30), der den Lokalmatador Peter Spengler (34:36) vom SV Mindelzell auf der Zielgeraden noch abfangen konnte. Der TSV Mindelheim (Peter Ahne, Axel Milhard, Klaus Schalk) holte sich den Sieg in der Mannschaftswertung vor dem SV Mindelzell (Peter Spenlger, Achim Zimmermann, Engelbert Walter) und der TG Viktoria Augsburg (Christian Schiller, Stefan Lachenmair, Stefan Lenzenhuber).

Deutlicher gestalteten sich die Abstände bei den Frauen: Wie erwartet siegte Petra Stöckmann (TG Viktoria Augsburg) in der Zeit von 39:33 Minuten vor Birgit Nixdorf (41:18, TSV Ingolstadt) und Manuela Ritter (42:46, MBB-SG Augsburg).

In der Mannschaftswertung ging der Sieg an die Frauen des SV Mindelzell in der Besetzung Renate Singer, Susanne Schader-Schmid und Gertrud Hengge vor der TG Viktoria Augsburg (Petra Stöckmann, Irmgard Lachenmair, Anni Kraus) und dem TSV Behlingen-Ried (Edeltraud Riedel, Manuela Miller, Gabi Offenwanger).

Bei den Vereinsmeisterschaften des SV Mindelzell, die an gleicher Stelle ausgetragen wurden, kamen Peter Spengler und Renate Singer zu Meisterehren.

Manfred Seitz aus dem Organisatorenteam von TSG Thannhausen und SV Mindelzell war hinterher mit der überraschend hohen Teilnehmerzahl natürlich voll einverstanden. Der dankte vor allem den Helfern, die im Hintergrund tätig waren und sagte: "Ein Ereignis dieser Größenordnung wäre ohne die tatkräftige Unterstützung zahlreicher Helfer unmöglich. Allein 30 Einsatzkräfte stellten die Freiwilligen Feuerwehren Thannhausen, Mindelzell und Oberrohr, um die vielen Straßeneinmündungen abzusichern. Ein 25-köpfiges Team aus beiden Vereinen war zudem im Stadion beschäftigt."

Weitere Ergebnisse:

Jugend B weiblich (3,8 km): 1. Franziska Mayr 19:12 Minuten; 2. Raphaela Streit 19:16 (beide SV Mindelzell). Jugend A männlich (3,8 km): 1.Rafael Lohner 13:00 Minuten (TSV Gersthofen). Jugend B männlich (3,8 km): 1. Daniel Beck 13:23 (LC Aichach); ... 3. Marius Forstner 14:00 (SV Mindelzell). Schülerinnen (800 m): 1. Julia Biber 2:36 Minuten, 2. Franziska Fischer 3:02 (beide TSG Thannhausen).

ImpressumMitgliedsantragStellenangeboteVereinssatzung