Bericht weitere Neuzugänge

Weitere Neuverpflichtungen für die erste und zweite Mannschaft verzeichnet die TSG Thannhausen. Dagegen ist nach wie vor noch offen, was Torjäger Srdan Stevanovic macht.

Der treffsicherste Bayernliga-Akteur der TSG Thannhausen (22 Tore) wird der TSG Thannhausen womöglich Ade sagen, nachdem er höherklassige Angebote (darunter auch aus dem Ausland) vorliegen hat.

Zu den hochkarätigen Neuzugängen der TSG Thannhausen, die der sportliche Leiter Gerhard Joas an Land gezogen hat, zählt Joachim "Bobby" Frey. Der 26-jährige Offensivmann unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag. Er trug zuletzt das Trikot des Tabellensiebten der Landesliga, TSV Schwabmünchen, für den er in der abgelaufenen Saison 15 Tore erzielte. Frey ist in Thannhausen kein Unbekannter. Bereits in der Jugend- und dann noch zwei Jahre mit der ersten Mannschaft in der Bezirksoberliga bzw. Landesliga ging Frey für die Mindelstädter auf Torejagd. "Ein wichtiger Mann für die erste Mannschaft", bezeichnet Daniel Häußler, Geschäftsführer der Fußball GmbH, den Transfer.

Die weiteren Neuzugänge:

Fran Dashi: Der 27-jährige Mittelfeldspieler kommt vom Bezirksligisten VfR Jettingen. Bei der TSG unterschrieb Dashi für zwei Jahre.

Emre Asik: Vom Kreisligisten TSV Ziemetshausen wechselt der 22-Jährige zu den Mindelstädtern, wo er die Defensive verstärken soll.

Thomas Schubert: Aus der U19 des SSV Ulm 1846 stammt der 19-jährige Defensivspieler. Von 2003 bis 2007 spielte er beim VfB Stuttgart.

Eigener Nachwuchs: Erfreulich ist, dass alle Jugendspieler die aus der A-Jugend in den Herrenspielbetrieb überwechseln, bei der TSG Thannhausen bleiben. Diese sind neben den bereits bayernligaerprobten Michael Geldhauser und Stefan Winzig auch noch Jeremias Linderl, Patrick Seidel, Matthias Kuhn, Ahmet Cam und Eduard Thommy. Obwohl noch in der A-Jugend spielberechtigt, wird bereits jetzt Torwarttalent Christoph Schäffler in den Kader der Seniorenmannschaft eingebunden.


Quelle: Mittelschwäbische Nachrichten

ImpressumMitgliedsantragStellenangeboteVereinssatzung