Bericht Turnier Roverto

Turnierbericht 11.4. - 12.4.09 in Rovereto/Italien U19 TSG Thannhausen

Die Fußball-A-Junioren der TSG Thannhausen gewannen ein hervorragend organisiertes Turnier in Rovereto/Italien ungeschlagen mit 22:0 Toren.

Was will man mehr? Ein wunderschönes Osterwochenende, begeisterte 2.000 Teilnehmer diverser Jugendturniere (Fußball und Handball) und ein überlegener Turniersieg vor ca. 3.000 Zuschauer. Die TSG Jungs zeigten bereits in den auf Kunstrasen durchgeführten Vorrundenspielen ihr Können. Mit Siegen gegen die italienischen Teams von US Sacra Famiglia (7:0) und US Lizzana (5:0), sowie dem DJK Bad Homburg (5:0) und der JFG Franken Forchheim (3:0), zogen sie souverän in das Endspiel des von US Rovereto ausgerichteten Turniers Città della Pace ein. Für alle Spieler war es dann ein großes Erlebnis vor ca. 3.000 Zuschauer das Endspiel gegen die Italiener von US Villazzano mit 2:0 zu gewinnen. Die Tore erzielten hierbei Patrik Seidel per Elfmeter und Toni Fischer nach einer schönen Kombination von Max Lauer und Michael Geldhauser. Den krönenden Abschluß bildete dann ein riesiges Feuerwerk des Veranstalters, während die TSG Jungs ihren Tuniersieg feierten.

Folgede Spieler nahmen am Turnier in Rovereto teil: Schäffler, Mader, Hänsle, Seidel, Thommy, Schmid, Fischer, Micheler, Cam, Schalk, Geldhauser, Kuhn, Lauer, Winzig, Linderl

ImpressumMitgliedsantragStellenangeboteVereinssatzung